Reitschule für Kinder und Jugendliche
  • 1

Aktuelles


  • Ferienprogramm Sommer 2021
    Ferienprogramm vom 05.07. - 13.08.20 mit Spiel und Spaß rund ums Pferd
    weiterlesen...
  • Ferienangebot für Abo-Reiter

    Hier ist es endlich: Unser Ersatzprogramm für die Sommerferien.

    weiterlesen...
  • Es geht endlich weiter. Wir öffnen ab dem 01. Juni.

    Liebe Reitschüler und Eltern,

    da der Inzidenzwert in Düsseldorf fünf Tage in Folge unter 100 gesunken ist, lockern sich die Corona-Bestimmungen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, den regulären Reitunterricht ab dem 01. Juni zu starten. Allen Kunden, die uns die Treue gehalten haben, danken wir für die Geduld und wir freuen uns, bald alle wieder im Reitpark begrüßen zu dürfen.

    Momentan ist eine schnelle Umstrukturierung nötig und unsere Organisation ist folgendermaßen geplant:

    Alle Reitgruppen finden ab dem 01.06. zur gewohnten Uhrzeit wieder statt! Ausnahmen bilden die J Gruppen, die teilweise zusammengelegt werden müssen und gesonderte Termine bekommen, da einige Pferde und Reiter noch bis Mitte Juni Reitbeteiligungen haben.

    Nachholstunden, die für die erste Woche im Juni vereinbart wurden, können nicht stattfinden, da der reguläre Unterricht wieder angeboten wird. Nachholstunden werden nicht verfallen und können durch Sonderprogramme (die wir nach und nach ausarbeiten und anbieten) oder in den Ferien abgegolten werden.

    Reitschüler, die im Lockdown die Zahlungen eingestellt haben und den Vertrag nicht gekündigt haben, können ab dem 01.06 wieder einsteigen, mit Fortzahlung der Monatsbeiträge. Die Plätze in den Gruppen wurden frei gehalten.

    Die Reitschüler, die während des Lockdowns von uns hoch gestuft wurden und die Benachrichtigung für einen zugesagten Platz in einer weiterführenden Gruppe erhalten haben, starten direkt in den neuen Gruppen. Bitte bedenken Sie bei der Hochstufung von den Hippo Kids und KA Gruppen in die K1 Gruppen, dass die Monatsbeiträge sich ändern und dies von Ihrer Seite veranlasst werden muss.

    Alle Reiter, die eine Reitbeteiligung an unseren Pferden haben, können diese wie vereinbart bis zum 13.06. fortführen und steigen erst ab dem 14.06. wieder in den regulären Reitunterricht in ihren Gruppen ein. 

    Bitte beachten Sie, dass der Unterricht draußen stattfinden muss, bis die Inzidenz stabil (fünf Werktage in Folge) unter 50 liegt.

    Alle Kinder, die vor dem Lockdown Probestunden hatten oder auf unserer Warteliste stehen und noch keinen Abo-Vertag mit uns abgeschlossen haben, werden soweit wir die Gruppen wieder eingeführt und laufen haben, nach und nach von uns benachrichtigt und auf die freien Plätze verteilt. 

    Wir bitten alle unsere Kunden und auch die Reitinteressierten, die sehnsüchtig auf einen Platz warten um Geduld. Bei einem Kundenstamm von ca. 400 Reitschülern pro Woche kommen viele Fragen und Wünsche auf uns zu und es bedarf in Zeiten wie diesen einem großen Organisationsaufwand. Wir haben durch die lange Krise leider einige Pferde verkaufen und abgeben müssen und brauchen nun etwas Zeit, bis wieder alles reibungslos ablaufen kann. Unsere Pferde, die nun eine lange Pause hatten und die Arbeit der verkauften Pferde mit tragen müssen, dürfen nicht überlastet werden. Nach dem langen Lockdown müssen auch die Gruppen mit den geforderten Corona-Maßnahmen wieder den gewohnten Rhythmus und Leistungsstand finden, das wird für alle eine kleine Herausforderung.

     

    Zu den Sommerferien:

    Kaum beginnt der reguläre Reitunterricht, müssen wir auch die Organisation der Sommerferien angehen. Wir werden das Ferien-Ersatzprogramm für alle Reitschüler im Abo ab 25.05. bis zum 20.06. zur Buchung frei geben. Vom 21.06. bis 30.06. werden dann die verbleibenden Plätze für Reitschüler buchbar sein, die Nachholstunden abgelten möchten.

    Wir hoffen nun, dass die Corona-Situation stabil entspannt bleibt und freuen uns auf den Wiederbeginn mit Euch!

     

    P.S.: Wer nachlesen möchte, wie die Bestimmungen sind kann dies hier: https://www.lsb.nrw/medien/news/artikel/nrw-beschliesst-weitreichende-lockerungen-fuer-den-sport

     

     

     

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.